Online Autorenkurse

Online Autorenkurse von und mit Lea Korte

Der Kurs, der am 22. März anfängt, ist restlos ausgebucht. Auch für den Herbstkurs ab 22. Oktober lohnt es sich, sich frühzeitig anzuzmelden, weil auch da schon erste Anmeldungen vorliegen.

*************

Kurzmeldung: Jubel bei einer meiner Kursabsolventinnen: ein Buchvertrag mit einem großen Verlag! Details folgen! Ich gratuliere dir herzlich, Susanne - und deiner Agentur!

*************

ein paar der Veröffentlichungen von Kursabsolventen

Nicht nur davon träumen – SCHREIBEN Sie Ihren Roman! – Genau wie bei vielen Absolventen meines Autorenkurses kann auch ihr Traum vom eigenen Roman jetzt Wirklichkeit werden. Lassen Sie sich von mir dabei helfen, Ihr Romanprojekt zu optimieren: Bearbeiten Sie im Kurs Ihre Romanidee, lernen bildhaftes Schreiben, Figurenplanung, Spannungsaufbau, Dialogführung und schreiben Sie Ihren Plot, Ihr Exposé und Ihren Roman! Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung als Autorin und Mentorin und zugleich vom Austausch mit den anderen Kursteilnehmern.

Beginn des 10. Kurses: 22. März 2016 (bis 31.1 Frühbuchertarif!)

Mehr Infos gern bei Maill bei leakorte@leakorte.de

**********************************************************************************

Ab Januar gibt es  in jedem Newsletter Schreibtipps, mit Korrekturvorschlägen versehene Kurz-Szenen, Szenen im "vorher-nachher-Modos" und viele Infos mehr zum Schreiben, jede Menge Tipps also, wie Sie Ihren Roman weiter verbessern können. Wer keinen Newsletter verpassen will, schickt mir einfach eine Mail oder klickt hier links auf "Newsletter"!

***********************************************************************************

Autorenwoche am Chiemsee:

Termin 9. - 16. April 2016

Die Idee hinter der Autorenwoche ist, dass dort allen Teilnehmern ein Rundum-Paket in allen wichtigen Fragen zum Schreiben UND Veröffentlichen geboten werden soll Dazu hat sich ein Team von Experten zusammengetan, die jahrelange professionelle Erfahrung auf ihrem Gebiet mitbringen. Profis, die leidenschaftlich gern ihr Wissen weitergeben und all die vielen Fragen beantworten, die Sie mitbringen. Dabei ist es ganz egal, ob Sie seit gestern oder seit Jahrzehnten schreiben, ob Sie bereits veröffentlich haben oder nur für sich schreiben. JEDER profitiert von dieser Woche.

Während der Autorenwoche bringen Sie sich auf den absolut aktuellen und professionellen Stand in Sachen Autor werden und Autor sein.  Außerdem treffen Sie zauberhafte Menschen, die Ihre Leidenschaft teilen. Freuen Sie sich auf Tage voller Lernen, Austauschen und innerlich wachsen - all das fernab vom Alltagstrubel in wunderbarer Natur und zu TOP-Konditionen! Profitieren Sie von unserem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
  Studieren Sie unser Programm HIER.   Wir freuen uns auf Sie!

****************************

28-4-2015 Und noch ein Vertrag und was für einer!!! Nach dem Agenturvertrag hat Ursula Hahnenberg (Kursabschluss 2014) jetzt auch einen Buchvertrag für ihren Krimi mit einem großen Publikumsverlag. Ihr Krimi wird im Goldmann-Verlag erscheinen! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, Ursula! 

5-3-2014 Derzeit hagelt es hier ja Verträge: Auch der ehemalige Kursteilnehmer Stefan A. hat soeben einen Vertrag von einer renomierten Literaturagentur bekommen! Auch dir gratuliere ich von ganzem Herzen!

12-2-2015 Freudentanz bei einer meiner ehemaligen KursteilnehmerInnen: Susanne F. hat soeben einen Vertrag mit einer renommierten Literaturagentur unterschrieben! Ich gratuliere dir herzlich, Susanne!

Und sie ist nicht einzige: Auch Ursula Hahnenberg, ebenfalls eine ehemalige Kursteilnehmerin und inzwischen einigen als Autorin des Newsletters der Federwelt bekannt, hat einen Vertrag mit einer renommierten Literaturagentur unterschrieben. Ihr Roman ist schon auf dem Weg in die Verlage!

***********************************************************************************

Ein brandneues Interview - diesmal mit der bekannten Kerstin Gier! Sie erzählt euch HIER einiges über ihre Lehrjahre, Trends am Buchmarkt, dem "Zuschreiben auf den Markt", den Umgang mit Rezensionen, Self-Publishing ... und und und!

 ********************************************************************************

(Foto: Copyright Gaby Gerster)

Wieder erscheint ein Roman einer Ehemaligen: Gabis neuer Roman ist auf dem Markt! Ich gratuliere dir!

************************************************************************************

Es gibt wieder ein neues Interview auf meiner Webseite - und ein superspannendes mit VIELEN INFOS FÜR AUTOREN dazu: Es ist mit Petra Schier und die Themen sind: Verlagssuche, Romanplanung, Marketing für Autoren, Self-Publishing und natürlich ihr neuer Roman: "Der Hexenschöffe"! Viel Spaß beim Lese

****************************************************************************************

Ein neues Autorennetzwerk hat seine Toren geöffnet und arbeitet - wie sie schreiben - auch mit Verlagen zusammen.
http://www.art-net.eu/

Sie schreiben:

"Das Art Network ist ein kleines Soziales Netzwerk für Künstler, wir versuchen hier eine Kommunikationsplattform zwischen Künstlern und z.B. Verlagen herzustellen. Die Künstler und Verlage können hier Ihre Werke veröffentlichen, Veranstaltungen eintragen oder einfach Kontakt zu anderen Künstlern herstellen."

************************************************************************************

Meinen besten Dank an Gesine von Prittwitz für dieses interessante Interview - das sicher auch viele EURER Fragen über das Autorendasein und Autorenschulung beantworten wird!

************************************************************************************

Nach ihrem Roman "Gleichklang" im Verlag "Spiritbooks" (siehe unten) steht Gabriele Schmid kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Romans in diesem Verlag. Außerdem hat sie inzwischen auch drei Romane in eigener Regie veröffentlicht. Infos zu ihren FÜNF Büchern findet ihr hier:  http://www.pcs-books.de - und natürlich folgt auch bald das Cover ihres neuen Romans, der im Januar in den Buchhandel kommt!

*************************************************************************************

Sabina Sagmeister schreitet zu ihrer zweiten Veröffentlichung! Nach ihrem Kinderbuch "Du schaffst das, Ritter Bodo!" (siehe unten) erscheint nun eine Geschichte von ihr in der Anthologie: "Ich freu mich so aufs Christkind" - wiederum im "G & G Kinder- u. Jugendbuch-Verlag", und dies als Buch und als Audiobuch.

Zum Inhalt: Wie sieht das Christkind aus? Kennt es tatsächlich alle Kinder auf der Erde? Was macht es eigentlich unter dem Jahr? Und hat es wirklich eine Oma? Zwölf neue Christkind-Geschichten (auch mit Brief vom Christkind), erzählt von bekannten österreichischen Autorinnen und Autoren zum Vorlesen für die schönsten Zeit des Jahres! Mit Beiträgen von: Karin Ammerer, Lisa Gallauner, Susa Hämmerle, Michaela Holzinger, Kai Aline Hula, Stefan Karch, Hertha Kratzer, Wilhelm Meissel, Ulrike Motschiunig, Christine Rettl, Gabriele Rittig und Sabina Sagmeister

*************************************************************************************

Auch Juliane Just hat ein Kinderbuch veröffentlicht (Leselalter: 5-11)

Zum Inhalt:

Was hat Moritz mit einem Schaf gemeinsam? Wer beschützt die Hasenbabys? Hat Gott jedes einzelne Farbstäubchen auf die Schmetterlingsflügel getupft? Und wie mag sich Joseph gefühlt haben, als er von Haus zu Haus zog, und überall abgewiesen wurde? Der aufgeweckte Moritz und seine kleine Hundefreundin Maxi erleben viele Abenteuer. Dabei stoßen sie auf spannende Fragen. Die interessanten und überraschenden Antworten, die sie finden, sprechen Kinder von fünf bis elf an, aber auch ältere Kinder und Erwachsene können einen Aha-Effekt erleben. 

*************************************************************************************

Wieder ein Roman einer der ehemaligen Kursteilnehmer, diesmal von Ann-Kristin Vinterberg! Ich gratuliere dir und wünsche dir viel Erfolg!!!

Zum Inhalt:

"Schneefrau küsst Schneemann" ist ein weihnachtlicher Kurzroman, der an den dänischen Kattegat entführt und der Auftakt der Serie über die Familie Madsen ist.

Bei einem Unwetter findet die schwangere Liv, die vor ihrem gewalttätigen Ehemann auf der Flucht ist, Unterschlupf bei Rune Madsen. Und bald knistern nicht nur die Holzscheite im Kamin, sondern es zündelt auch gewaltig zwischen Rune und Liv. Aber hat ihre Liebe eine Chance? Sowohl Rune als auch Liv müssen erst wieder lernen, anderen Menschen zu vertrauen. Wird ein Weihnachtswunder geschehen?
"Schneefrau küsst Schneemann" lädt zu einer weihnachtlichen Reise nach Dänemark ein. Das Buch enthält als Bonusmaterial dänische Weihnachtsrezepte

 

**************************************************************************************

Herzlichen Dank für dieses interessante Interview, das die Autorenwelt mit mir geführt hat. Ich denke, hier finden einige von euch Antworten, nach denen ihr vielleicht noch sucht. Es geht zum Beispiel darum, wie man sein Schreiben am besten strukturiert und woran Jungautoren vor allem arbeiten sollten.

Der direkte Link: http://www.autorenwelt.de/aktuelles/branchennews/interview-mit-lea-korte  

****************************************

Ich gratuliere wieder einmal einer der Absolventen des Autorenkurses: Sabina Sagmeisters erstes Kinderbuch kommt jetzt auf den Markt und ist ebenso wunderbar geworden, wie das Cover es schon verspricht.

Klappentext:

Ritter Bodo ist schlecht gelaunt - nicht einmal sein neuer Hausdrache Anatol kann ihn aufmuntern. In wenigen Tagen findet auf der Burg das große Turnier statt, aber Bodo hat über den Winter so viele Schokokekse gegessen, dass er für jedes Pferd viel zu schwer geworden ist. Zum Glück hat Knappe Kilian die rettende Idee ...

Altersklasse: 1. Klasse "Vor- und Mitlesen" (5-7 Jahre)

Erscheinungstermin: 15.7.2014

Vorbestellen lohnt sich!!!

*****************************

Ende Juni findet ein Symposium (nicht nur) für Krimi-Autoren statt, bei dem jede Menge spannende Themen behandelt werden. 

Ich freue mich schon sehr auf dieses sicher hochinteressante Wochenende und werde bei einer der Podiumsdiskussionen am Freitag mitwirken. :-)

Worum es geht, seht ihr hier:

"KRIMIS MACHEN 2 ist ein zweitägiges Symposium, das sich kritisch, sachkundig und möglichst ohne PR-Rhetorik mit dem Boom-Phänomen „Kriminalliteratur“ beschäftigt. 

KRIMIS MACHEN 2 wendet sich an Fachleute aus Verlagen, an Autoren, Kritiker, Agenten und das interessierte Publikum, eigentlich an alle, denen eine lebenstüchtige, ästhetisch taugliche und innovative Kriminalliteratur am Herzen liegt. 

 KRIMIS MACHEN 2 findet am 27. und 28. Juni 2014 statt, in den Räumen der Deutschen Nationalbibliothek, Adickesallee 1, D-60322 Frankfurt/Main. Mehr Infos bei: www.krimis-machen.eu 

Der neue Newsletter von "Krimis machen" findet sich hier

*****************************************************

*****************************************************************************

Das Jahr 2014 fängt gleich gut an: Sabina Sagmeister hat eine weitere Kindergeschichte im G&G Verlag unterbringen können - diesmal eine Weihnachtsgeschichte! Ich gratuliere dir herzlich, Sabina! Coverfotos folgen!

*************************************************************************************

2013 war ein wirklich erfreuliches Jahr für meine Kursteilnehmer, weswegen ich in wenigen Wochen auch noch die Bücher zweier weiterer Teilnehmer werde vorstellen können: einen ebenso spannenden wie hochbrisanten Krimi von Gudrun Gülden (erscheint schon im Januar!) - und ein illustriertes Kinderbuch von Sabina Sagmeister, das im Juli 2014 im G&G Verlag im Bereich "Lesezug" erscheint! Bald mehr dazu - sobald die Buchcover vorliegen! Ich gratuliere beiden ganz herzlich! 

*************************************************************************************

Ein Hurra für eine meiner Kursteilnehmerinnen - für: Gabriele Schmid! Soeben ist ihr Debütroman "Gleichklang" im Spiritbooks-Verlag erschienen. Mehr Infos dazu findet ihr HIER.  

Gleichklang ist ein heiterer Liebesroman über Zwillingsschwestern, die um die große Liebe kämpfen. "Mit schwäbischem Witz und bodenständiger Tatkraft entführt uns die begnadete Erzählerin Gabriele Schmid in ihrem Debütroman in eine Welt, in der das echte Leben mit echter Liebe gemeistert wird."

Ich gratuliere dir zu diesem Erfolg und wünsche dir reißenden Absatz für deinen Roman!

Ihr Roman "Herbststürme" ist nun ebenfalls auf dem Markt! Mehr darüber findet ihr HIER.

"Herbststürme": "Pia Röcker fällt aus allen Wolken, als sie von ihren Eltern gebeten wird, ein Jahr lang auf ihren zehnjährigen Bruder aufzupassen – und das noch ausgerechnet mit ihrem Stiefbruder Alexander, der sowieso nie ein gutes Haar an ihr lässt.

Schon in diesem ersten Band, den die Autorin in der fiktiven Strohgäu-Gemeinde Mittsingen spielen lässt, schlägt das Leben unerwartet Kapriolen."

Mehr über Gabriele Schmid findet Ihr auf ihrer Webseite: www.pcs-books.de

***************************************************************************************

Heute mal eine ganz andere Nachricht: Ich freue mich sehr, dass mein historischer Roman: "Das Geheimnis der Maurin" in die Lovelybooks-Shortliste "Der Leserpreis - die besten Bücher 21013" gewählt wurde - und hoffe jetzt natürlich, dass auch in der Endentscheidung weiter für ihn abgestimmt wird!

***************************************************************************************

Tja, es gibt Tage, da freut man sich so, dass man am liebsten "überall" seine Freude kundtun will. Worüber ich mich freue? Ganz einfach: Mein Roman "Das Geheimnis der Maurin" ist auf der "Shortlist" der "best 5" bei "Homer Historische Romane" in der Kategorie "Beziehung". Und da meine Autorenkurse auch zu einem gewissen Grad mit dem Vertrauen zu tun haben, dass ihr mir entgegenbringen "müsst", denke ich, geht dies auch euch was an!

Die Preisverleihung findet übrigens während der "Homer Literaturtage" statt. Mehr Infos dazu findet ihr HIER

************************************************************************************

***********

Auch auf diesen brandneuen und superspannenden Roman von Antje Backwinkel möchte ich Euch gern aufmerksam machen: SATI

Inhalt:

Die Studentin Sarah hat das Gefühl zu verbrennen und rennt in ihrer Panik nackt auf die Autobahn. Nach einer erfolglosen psychiatrischen Behandlung erfährt sie, dass die weiblichen Mitglieder ihrer Familie bereits über Generationen hinweg an solchen Visionen zugrunde gingen. In ihrer Not entschließt sie sich zu einer Reise nach Indien, denn dort scheint der Ursprung ihrer Qual zu liegen. Immer wieder an ihrem eigenen Verstand zweifelnd kommt Sarah einer lange zurückliegenden Tragödie auf die Spur. Die Fäden zwischen Vergangenheit und Gegenwart verknüpfen sich - aber wird sich auch Sarahs Hoffnung auf Heilung erfüllen?

Der nächste Online-Autorenkurs beginnt am 22. März 2014, die Vorarbeiten beginnen schon Ende Februar! Es gibt nur noch wenige freie Plätze! Jetzt Infos holen! Schickt dazu einfach eine Mail an: leakorte(AD)leakorte.de oder klickt links auf dieser Seite den Newsletter an.

*************************************************************************************

Spannung pur!!! Ich freue mich, Euch Gudrun Güldens nagelneuen Krimi: "Mord im Schlachthof" jetzt auch mit Titelbild vorzustellen zu dürfen. Viel Erfolg, Gudrun!!! Und: Ihr könnt das Buch ab sofort LESEN!

Zum Inhalt:

Der Fund einer männlichen Leiche auf einem Berg von Tierkadavern führt die Kommissarin Petra Lohenkamp in ein erschreckendes Milieu der Fleischmafia. Parallel dazu arbeitet der zuständige Amtstierarzt, Christian Liebermann, an einem hochbrisanten Dossier über illegale Machenschaften der Massentierhaltung. Er gerät tiefer und tiefer in den Sumpf der Fleischlobbyisten und entlarvt Entwicklungen, die bis in die höchsten Ebenen von Politik und Wirtschaft reichen. Es beginnt ein Kampf um Leben und Tod…

*************************************************************************************

Ein neues Interview über Autorenbelange ist online! Diesmal mit der Journalistin, Roman- und Sachbuchautorin Sylvia Lott - über Lesungen, ihren neuen Roman und vieles mehr!

**************************************************************************************

Interessanter Bericht über den Vortrag von Josef Wilfling, dem ehemaligen Leiter der Münchner Mordkommission! - geschrieben von Ursula Hahneberg, die übrigens einen ebenso wahren wie supernetten Kurzbericht über unser Schreibseminar geschrieben hat.

***************************

Auch bei den Schreibtipps finden sich jetzt immer mehr interessante Interviews. BRANDNEU ist einInterview mit Eva-Ruth Landys über ihren neuen Roman "Stadt der Schuld" mit wunderbaren Tipps für das Schreiben von erotischen Szenen, Social-Media und einer LESEPROBE! Es folgt direkt nach dem Interview mit Nicole Steyer.

*************************************************************************************

Zwei neue Interviews zu Autorenfragen - diesmal mit der Autorin Micaela Jary und mit dem Autorenpaar Iny Lorentz.

************************

Neues Autorenforum mit einem Recherchepool für Autoren! Autoren UND Fachleute sind eingeladen, hier mitzumachen. Wo? Einfach HIER klicken.

*

Der nächste Online-Autorenkurs beginnt am 22. März 2013. Auch für den folgenden Autorenkurs (ab 22. September 2013) kann man sich schon anmelden.

Unter Interviews findet ihr ein neues Interview mit der Autorin Angeline Bauer!